Geographie von Lauingen am Elm


Das Dorf Lauingen liegt zwischen dem Elm im Süden und den Naturschutzgebieten Rieseberg und Rieseberger Moor im Norden, an die sich im Weiteren jenseits der Schunter der Hasenwinkel anschließt.

 

Die benachbarten Ortschaften Bornum am Elm, Scheppau, Rieseberg und Ochsendorf gehören ebenfalls zur Stadt Königslutter.

 

Das Dorf umfasst eine Größe von 11,02 km². Es wird von der Lauinger Mühlenriede durchflossen, die im Unterlauf das Rieseberger Moor entwässert.

 

Die niedrigste Stelle ist an der Kreuzung Gänsemorgen Ecke Kreuzbreite mit 102,7 m, die höchste auf dem Renzelberg mit 126,5 m ü. NHN.

 

Der Ort wird im Süden von der Bahnstrecke Braunschweig–Magdeburg begrenzt, die entlang dem Renzelberg verläuft.

 




Rechtliches

(Gesamtfassung in deutsch und englisch)

 

H I E R